Der Autor

Geboren 1992 in einem kleinen Dorf im Westerwald als der jüngste von fünf Söhnen. Früh das kreative Schreiben für mich entdeckt. Mit 18 Jahren angefangen, die Poetry-Slam-Bühnen des Landes zu erstürmen.

Zehn Jahre später insgesamt über 450 Auftritte mit humorvoller Prosa hingelegt. Dann immer stärker dem Romanschreiben gewidmet. Debütveröffentlichung „Wer Avocado sagt, muss auch Bionade sagen“ 2018 bei Periplaneta. Schreiben zum Beruf gemacht: Brötchen verdienen als Texter der Digitalagentur forty-four.

Nebenbei immer stärker in die Fiktion abgedriftet. Inzwischen irgendwo zwischen Fantasy und Science-Fiction, Humor und Tiefe. Unveröffentlichte Romane in der Schublade, unzählige Ideen im Notizbuch und immer eine wichtige Geschichte, die gerade geschrieben werden muss.

Der Autor Felix Bartsch aus Koblenz steht an einem Mikrofon und liest einen Text vor.

Lesungen

Als Autor bin ich stets auf der Suche nach einem Publikum. Und wie könnte eine Geschichte besser erlebt werden als bei einer Lesung? Mit über 450 Auftritten bringe ich reichlich Erfahrung mit – und bin somit ein idealer Leseact für jede Kulturbühne. Dabei passe ich mein Programm gerne an die jeweiligen Gegebenheiten an.

Storytelling

Nichts regt Emotionen stärker an als eine gute Geschichte. Und das Beste daran: Jedes Unternehmen hat eine. Meine Spezialität ist es, diese Geschichte ausfindig zu machen, den Kern zu entdecken – und eure Kunden zu fesseln. So entstehen Inhalte, die nachhaltig begeistern und binden.

Eine Hobbithöhle aus Herr der Ringe als Beispielbild für Storytelling.

Mehrere aufgeschlagene Bücher liegen nebeneinander als Symbolbild für die Weitergabe von Wissen in Workshops & Seminaren.

Workshops

Schreiben ist ein Handwerk, das gelernt sein will – sogar gelernt sein muss. Ich biete individuelle Seminare zu den Themen kreatives Schreiben & Storytelling an. Dabei entwickle ich jedesmal für die jeweilige Situation das passende Konzept. Stehts im Fokus: viel Freude am Schreiben vermitteln.

Referenzen: Universität Koblenz-Landau | KuFa Koblenz | Kulturraum e. V. Trier | Meet!Up Limburg | diverse Schulen |